Dipl. Psych. A. Reichel - Rothenbaumchaussee 207 - D 20149 Hamburg
Tel.: + 049 04 (0) 41339941 - E-Mail: reichel@coachingprofessional.de

beratungsansatz

Alle Menschen entscheiden sich - mehr oder weniger bewusst - jederzeit für die beste, ihnen bekannte und verfügbare Lebens- und Verhaltensweise. Je mehr Lebens- und Verhaltensmuster uns dabei zur Verfügung stehen, desto flexibler und situationsgerechter können wir agieren und reagieren.

Unser Lebenslauf bringt es jedoch mit sich, daß wir nur eine begrenzte Anzahl an Alternativen kennen und daher in unseren vertrauten Lebens- und Verhaltensmustern verbleiben - auch, wenn diese nicht immer konstruktiv sind.

Dabei hängt die Wahl unserer Verhaltensweisen auch davon ab, ob wir andere, außerhalb unserer Erfahrung liegende Alternativen "sehen" können und welche Schlussfolgerungen wir aus diesen ziehen: bewerten wir diese Alternativen positiv, integrieren wir diese meist in den "Pool" unserer Möglichkeiten und Wünsche. Bewerten wir Alternativen negativ, verwerfen wir diese Optionen für unsere Handlungsmuster.

Dabei stehen hinter jedem Verhalten des Menschen - auch dem als negativ bewertetem Verhalten - positive Absichten. Kein Verhalten ist also schlecht an sich.

Menschen haben selbst alle Ressourcen, um ihr eigenes Leben und Verhalten zu verändern und sich zu entwickeln. Das Wichtigste, was ein Coach für den Coachee tun kann, ist, ihn mit Fragen und Anregungen durch einen Veränderungsprozess zu begleiten und eine möglicht große Anzahl an Alternativen aufzuzeigen, so daß der Coachee frei wählen kann, welche für ihn die beste Alternative ist.

Beratung wird bei coachingprofessional.de als lebendiger, interaktiver und zielorientierter Prozess verstanden, der von Vertrauen und Wertschätzung getragen wird. Die Ausrichtung ist systemisch und lösungsorientiert. Der Ansatz gründet sich auf die Erkenntnisse der Humanistischen Psychologie. Das Kapitel 'Philosophie' möchte den Hintergrund für diesen Beratungsanatz näher erklären.